WÄRMESTUBE

SAARBRÜCKEN

Die Hilfen der Wärmestube Saarbrücken im „Coronawinter 2020“

- Die Kontakte zur Wärmestube Saarbrücken sind unverzichtbar – 

In diesem Winter wird die Wärmestube in Saarbrücken 25 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern, was natürlich wegen der Corona Pandemie ausbleiben muss.

Stattdessen zeigt sich gerade in diesen Tagen einmal mehr, wie wichtig es ist unser Angebot für Wohnungslose in Saarbrücken aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet ganz konkret, dass wir trotz umfangreicher Hygienemaßnahmen weitgehend zum „Normalbetrieb“ zurückgekehrt sind und unser Hilfsangebot für Wohnungslose in Saarbrücken täglich zur Verfügung stellen.

Lesen Sie im Folgenden mehr über unsere wichtige Arbeit und wie auch Sie ein Teil davon werden können, dass Wohnungslose in Saarbrücken auch weiterhin einen sicheren Anlaufpunkt haben und wir unsere Arbeit trotz zusätzlicher Belastungen meistern können. 

Für Ihre weitere Unterstützung schon jetzt ein „herzliches Dankeschön“

Stephan Manstein

Zum Download

Gästevertretung bei der Arbeit

Seit August 2014 gibt es eine gewählte Gästevertretung in der Wärmestube. Für das Jahr 2017 / 2018 wurden im November letzten Jahres Winfried Reusch, Susanne Jähne und Marcus‘ Kitzinger gewählt. Bei ihrem jüngsten Treffen wurden vielfältige Aktivitäten für das Jahr 2018 geplant: Kicker-, Boule- und Dart-Turniere, Ausflüge und Projekte zur weiteren Verschönerung des Außengeländes der Wärmestube. Auch die Gestaltung des Wärmestuben-Kalenders für das Jahr 2019 wurde bereits geplant.

Die Mitglieder der Gästevertretung v.l.n.r.:  Winfried Reusch, Susanne Jähne und Marcus‘ Kitzinger

2016 hatten Vorstand, Leitungsteam und Gäste sich auf eine Form der Gästebeteiligung und Gästevertretung in der Wärmestube Saarbrücken verständigt (siehe angehängte PDF). Nach zwei Jahren Praxis sollen Ende des Jahres die Erfahrungen ausgewertet werden.