WÄRMESTUBE

SAARBRÜCKEN

Die Hilfen der Wärmestube Saarbrücken im „Coronawinter 2020“

- Die Kontakte zur Wärmestube Saarbrücken sind unverzichtbar – 

In diesem Winter wird die Wärmestube in Saarbrücken 25 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern, was natürlich wegen der Corona Pandemie ausbleiben muss.

Stattdessen zeigt sich gerade in diesen Tagen einmal mehr, wie wichtig es ist unser Angebot für Wohnungslose in Saarbrücken aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet ganz konkret, dass wir trotz umfangreicher Hygienemaßnahmen weitgehend zum „Normalbetrieb“ zurückgekehrt sind und unser Hilfsangebot für Wohnungslose in Saarbrücken täglich zur Verfügung stellen.

Lesen Sie im Folgenden mehr über unsere wichtige Arbeit und wie auch Sie ein Teil davon werden können, dass Wohnungslose in Saarbrücken auch weiterhin einen sicheren Anlaufpunkt haben und wir unsere Arbeit trotz zusätzlicher Belastungen meistern können. 

Für Ihre weitere Unterstützung schon jetzt ein „herzliches Dankeschön“

Stephan Manstein

Zum Download

"Abendländer" in der Wärmestube Saarbrücken

Die „Abendländer“ sind mehr als nur ein Motorradclub. Die harten Jungs und toughen Frauen verstehen sich als ein moderner Ritterorden und wie die berühmten Vorbilder setzen sich die „Abendländer“ für Bruderschaft, Familie, Gemeinschaft und Wohltätigkeit ein. Das meinen sie durchaus ernst, wie die Wärmestube Saarbrücken nun schon im zweiten Jahr erfahren durfte.

Gab es letztes Jahr am 22. November eine sehr erfolgreiche Sammlung von Schlafsäcken, fiel die diesjährige Spendenaktion der Abendländer für die Wärmestübler deutlich privater aus.

Gegrillt wurde bei schönstem Novemberwetter. Das Essen war lecker und die Stimmung gelöst. "Rocker" und "Obdachlose", beides Gruppierungen über die Viele so vieles zu wissen glauben, sind einander näher gekommen und es hat Spaß gemacht.

Vielen Dank an die modernen Ritter unserer Zeit, möge es Euren Stahlrössern allezeit gut gehen und wir uns recht bald wiedersehen.

Abendländer in der Wärmestube Saarbrücken