WÄRMESTUBE

SAARBRÜCKEN

11.000 Euro für die Wärmestube Saarbrücken

In diesem Jahr darf sich die „Wärmestube Saarbrücken“ über den Erlös der Spendensammelaktion, die die Kassenärztliche Vereinigung Saarland seit einigen Jahren gemeinsam mit der Bank 1 Saar durchführt, freuen. Insgesamt sind ca. 9.355,- Euro zusammengekommen, die die Bank 1 Saar auf 11.000 Euro aufgestockt hat. Die Spende wurde am 24. März im Rahmen eines Pressetermins offiziell an die Wärmestube  übergeben.

Stephan Manstein, Vorstand des Initiativkreises Wärmestube Saarbrücken e. V. freut sich sehr über die Spendensumme „Wir können das Geld wirklich gut gebrauchen. Jede Spende trägt dazu bei, dass die Wärmestube ihre Angebote auch weiterhin leisten kann und dass die kalte Jahreszeit in Saarbrücken für Wohnungslose weniger kalt sein wird. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die diese Aktion unterstützt haben.“

„Uns ist es wichtig, mit unserer gemeinsamen Aktion Projekte in unserer Region zu unterstützen. Es gibt hier im Saarland genügend Einrichtungen, die auf Spenden angewiesen sind und das Geld gut gebrauchen können“, so San.-Rat Dr. Gunter Hauptmann, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland.

Für die Bank 1 Saar ist das Thema soziales Engagement selbstverständlich. Kurt Reinstädtler, Vorstandsmitglied der Bank 1 Saar: „Bedürftige Menschen werden häufig an den Rand der Gesellschaft „gedrückt“ und als Gruppe ohne positives Image gerne vergessen. Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion helfen konnten“.

Die Spendenboxen standen von Ende November 2016 bis zum 31. Januar 2017 in den Praxen der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten sowie in allen Filialen der Bank 1 Saar. Poster und Handzettel informierten über die Aktion. Die gemeinsame Spendensammelaktion wird bereits seit 2001 durchgeführt. Seit 2005 steht sie unter dem Motto „Wir helfen im Saarland“. Insgesamt sind seitdem bereits 187.000 Euro für verschiedene Hilfsprojekte zusammengekommen.

Hier können auch Sie Ihren Beitrag geben.