WÄRMESTUBE

SAARBRÜCKEN


 

Herzlich Willkommen!

Unter dem Leitwort „Warmherzigkeit in kalten Zeiten“ blicken wir auf zwanzig bewegte Jahre zurück, zeigen uns öffentlich in der Stadt, melden uns mit einer „Flugschrift“ zu Wort  und feiern ein Begegnungsfest in der Wärmestube.

Unser Leitwort ist Programm der Wärmestube seit 20 Jahren: bei uns ist jeder willkommen, wir bieten physische und soziale Wärme und befriedigen menschliche Grundbedürfnisse, wir begegnen den Gästen der Wärmestube mit freundlicher Aufmerksamkeit und setzen uns in Zeiten großer gesellschaftlicher Herausforderungen, wachsender Armut, vielfältiger Krisen und sozialer Kälte ein für eine soziale, solidarische und bunte Stadt – wir stehen für Warmherzigkeit in kalten Zeiten.

Flugschrift 20 Jahre Wärmestube als PDF.

Aktuelle Stellenausschreibung
in der Wärmestube Saarbrücken

Zur Erweiterung unseres Teams sucht

die Wärmestube Saarbrücken

zum 1. Januar 2017

einen Sozialarbeiter / eine Sozialarbeiterin

Solidarität in einer bunten Stadt

Unter diesem Leitwort findet am

am 15. November 2016
um 18:00 Uhr
eine Konzert-Lesung
in der Saarbrücker Wärmestube statt.

Zu dem Fest sind alle FreundInnen und Unterstützer der Wärmestube herzlich eingeladen.

Auf Augenhöhe

Noch bis zum 18. November können Sie die Ausstellung "Bilder der Armut" des Friedrichsthaler Fotografen Pasquale D‘ Angiolillo besuchen. Die eindrucksvollen Fotos sind im Haus der Beratung der Arbeitskammer, Triererstraße 22 zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 15 Uhr. Ein Besuch lohnt sich sehr.

Am 21. September tagte die jährliche Mitgliederversammlung der Saarländischen Armutskonferenz / SAK in der Wärmestube.
Der Initiativkreis Wärmestube Saarbrücken e. V. ist Mitglied der Saarländischen Armutskonferenz und unterstützt die SAK in ihren Aktivitäten zur Armutsbekämpfung im Saarland

Guddzje Redaktion bei der Arbeit

Auch in diesem Winter erscheint eine neue Ausgabe der Saarbrücker Straßenzeitung Guddzje.
Auch Gäste der Wärmestube Saarbrücken sind mit von der Partie

Am Samstag, 22. Oktober haben die Gäste der Wärmestube ihre Vertretung neu gewählt.

Nach längerer Vorbereitungsphase hatten sich Gäste, Team und Vorstand des Trägervereins auf eine neue Struktur und neue Formen der Zusammenarbeit verständigt, die nun zwei Jahre erprobt werden soll. PDF „Gästevertretung“.

Wärmestube RSS abonnieren